Der Dresdnerwolf


Ticket-Sonderaktion am 1. April zum Treffen der Legenden des DDR-Fußballs

Am Sonntag, 3. April beginnt um 11 Uhr das Internationale Fußballfilmfestival „11 mm“. Dazu begrüßt Gert Zimmermann, der ehemalige Stadionsprecher von Dynamo Dresden, die Fußball-Prominenz des Ostens im Neuen Rundkino. Mit dabei sind unter anderem Ulf Kirsten, Eduard Geyer, Hans-Jürgen „Dixie“ Dörner und die Dynamo Oma. Mit dem Potpourri „Fußball in der DDR“ begeben sie sich auf eine einmalige Zeitreise in die Geschichte des Ost-Fußballs von 1949 bis 1989. Die spannende und witzig erzählte Retrospektive holt die schönsten Erinnerungen an die besten Fußballerlebnisse wieder hervor. Viele der damaligen Akteure werden im Gespräch mit dem ehemaligen Dynamo-Stadionsprecher Gert Zimmermann über den Alltag vor und hinter den Kulissen des Fußballs in der DDR plaudern. Musikalisch wird das Programm von der Top Dog Brass Band begleitet.Für diese Veranstaltung gibt es morgen, 1. April, eine Sonderaktion. Von 9 bis 15 Uhr können im Veranstaltungsbüro 2011, Kreuzstraße 6, zwei Tickets zum Preis von einem erworben werden. Jeder, der ein Ticket im Wert von 8 Euro kauft, bekommt ein weiteres Ticket geschenkt.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

März 31st, 2011
Kategorie: Neuigkeiten

≡ Leave a Reply