Der Dresdnerwolf


Neues und Altes aus Dresden – Elbflorenz

Dresdner Striezelmarkt

Der Dresdner Striezelmarkt

Als städtischer Markt ist er seit dem Jahre 1434 in unserer Stadt beheimatet – der Dresdner Striezelmarkt. Was ganz bescheiden an nur einem Tag begann, mauserte sich über die Jahrhunderte zu einem der ältesten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkten und zu einem beliebten obendrein. Alle Jahre wieder lassen sich die kleinen und großen Marktbesucher vom Zauber der [...]

Dresdner Pflaumentoffel

Pflaumentoffel gab es im vergangenen Jahrhundert beinahe in ganz Sachsen, aber mit der Zeit verschwanden sie. Doch für den Dresdner Striezelmarkt wurden sie zur Symbolfigur und blieben bis heute erhalten. Unser Dresdner Pflaumentoffel sind den kleinen, oft erst sieben Jahre alten Schlotfegerjungen mit Umhang und Leiter nachgebildet, die mit ihrem Kehrbesen in die Kamine klettern [...]

Striezel und Stollen

Der Name des Stiezelmarktes geht auf jenes köstliche Backwerk zurück, dass heute als Dresdner Christstollen Weltruf erlangt hat. Mit Struzel oder Striezel bezeichnete man im mittelhochdeutschen Wortschatz ein Hefegebäck in länglicher, teils auch geflochtener Form, das wahrscheinlich an das in Windeln gewickelte Kind der christlichen Weihnachtsgeschichte erinnern sollte. In einigen sächsischen Städten wurde das Christbrot [...]

Striezelmarkt – Marktchronik

1434 Kurfürst Friedrich der II. und sein Bruder Sigismund bewillgten der Stadt das Abhalten eines freien Markes an einem Tag jeder Woche einschließlich eines Marktes „am Tag vor dem heiligen Christabend” auf dem heutigen Altmakrt. Dieses befristete Privileg bezog sich zunächst auf einen freien Fleischmarkt. Weil sich dieser Markt bewährte, wurde er beibehalten und auf [...]

Zertifikat für erzgebirgische Volkskunst – Echt oder nicht echt?

Auch in diesem Jahr können die Striezelmarktbesucher aus einem reichhaltigen Angebot von Nussknackern, Räuchermännchen, Schwibbogen, Engeln oder Weihnachtspyramiden wählen. Damit keine Zweifel an der Echtheit der Produkte aufkommen, tragen die Markthütten, die auf dem 571. Dresdner Striezelmarkt erzgebirgische Kunst anbieten, wieder ein Zertifikat. Es ist ein Anliegen der Veranstalter des Striezelmarktes, die original erzgebirgischen Erzeugnisse [...]