Schon vor einigen tausend Jahren haben die Menschen erkannt, dass der Körper auf einem Wechsel von heiß zu kalt reagiert. Auf die unterschiedlichste Art und Weise haben die Menschen ihren Körper dann der Hitze ausgesetzt, bis schließlich die Sauna entstand. So gut wie jede Sauna Information beinhaltet den Fakt, dass die Finnen die Erfinder der Schwitzräume sind. Wird der Körper in einer Sauna zum Schwitzen animiert, so kommt das einer Körperreinigung gleicht. Über die Haut werden Schadstoffe abgegeben und der Kreislauf kommt wieder in Schwung. Bei der Sauna Information wird empfohlen, nach dem Saunagang dann ein kurzes aber sehr kaltes Bad zu nehmen und so den Wechsel zwischen heiß und kalt durchzuführen.