Das neue Giraffenhaus
Das neue Giraffenhaus

Am 29. August 2008 konnte nach 24 langen Jahren ohne Giraffen in Dresden endlich die neue Anlage für die Langhälse eröffnet werden. Zahlreiche prominente Gäste, wie die neue Dresdner Oberbürgermeisterin Helma Orosz, kamen zur feierlichen Eröffnung und überbrachten Glückwünsche. Die beiden Giraffenbullen Abidemi und Ulembo haben sich schon gut in Dresden eingelebt und werden sich demnächst ihre Außenanlage mit den Zebras teilen. Die Zoofreunde unterstützten die 3,3 Mio. Euro teure Anlage mit 400.000 Euro aus Spendengeldern.

Quelle: Zoofreunde-Dresden.de

Giraffen
Giraffen