Der Dresdnerwolf


Neues und Altes aus Dresden – Elbflorenz

März 27th, 2014

3. LANGE NACHT DER INDUSTRIE in Dresden

Unter www.langenachtderindustrie.de sind ab sofort Online-Anmeldungen für die 3. LANGE NACHT DER INDUSTRIE in Dresden möglich. Am 24. Juni 2014 gewähren dabei 22 Unternehmen aus Dresden und dem Umland – einige traditionsreich und weltbekannt, andere jung und hoch spezialisiert – exklusive Blicke hinter die Kulissen. Insgesamt stehen elf Touren zur Auswahl, auf denen interessierte Sachsen, [...]

„Jeder Mensch ist in Dresden willkommen – unabhängig von Herkunft, Hautfarbe oder Religion.“

Die NPD will am Freitag, 28. März 2014, eine Kundgebung gegen Asylmissbrauch vor dem Dresdner Rathaus durchführen. Oberbürgermeisterin Helma Orosz ist entsetzt über die asylbewerberfeindlichen Äußerungen der NPD und erklärt: „Jeder Mensch hat das Recht auf ein würdevolles Leben, so auch die Menschen, die in unserem Land und unserer Stadt Asyl suchen. Diese Männer, Frauen [...]

Rechtsunsicherheit bei der Zweitwohnungssteuer in Dresden beseitigt

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht in Bautzen hat am Dienstag, 25. März 2014, eine jahrelang noch bestehende Rechtsunsicherheit ausgeräumt. Nach der Entscheidung des OVG ist die Stadt Dresden auf der Grundlage der vom Stadtrat beschlossenen Zweitwohnungssteuersatzung berechtigt, seit 2008 auch von denjenigen Personen eine Zweitwohnungssteuer zu erheben, deren Erstwohnung nur aus einem Zimmer in der elterlichen Wohnung [...]

Landeshauptstadt Dresden unterstützt die SG Dynamo Dresden im laufenden Lizenzierungsverfahren

Im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens muss der Verein SG Dynamo Dresden mit seiner Einnahmen- und Ausgabenstruktur die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nachweisen. Im Vorfeld dessen trat die SG Dynamo Dresden an die Landeshauptstadt Dresden heran und bat um eine entsprechende Unterstützung, damit die Voraussetzungen für eine Erteilung der Lizenz zum Ligaspielbetrieb geschaffen werden können.Die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden, [...]

Trotz Warnstreik heute 83 von 154 kommunalen Kitas geöffnet

Wie der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Landeshauptstadt Dresden mitteilt, konnten heute trotz des von den Gewerkschaften ver.di und GEW ausgerufenen Warnstreiks 83 von 154 kommunalen Kindertageseinrichtungen offen gehalten werden. Darin enthalten sind 29 von 54 kommunale Horte, die ebenfalls den Kindern offen standen. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

In Dresden geht am 29. März das Licht aus

Am Sonnabend, 29. März, bleiben von 20.30 bis 21.30 Uhr Gebäude und Sehenswürdigkeiten dunkel. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden