Der Dresdnerwolf


Neues und Altes aus Dresden – Elbflorenz

Januar, 2013

Hochwasser-Alarmstufe 1 für die Elbe wird nach Prognosen morgen früh erreicht

Wegen Niederschlägen und Tauwetter im Elbeeinzugsgebiet steigt die Wasserführung der Elbe seit gestern deutlich an. Das Erreichen des Richtwertes der Alarmstufe 1 ist aus heutiger Sicht morgen früh zu erwarten. Am Wochenende kann der Richtwert der Alarmstufe 2 erreicht werden. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Oberbürgermeisterin Helma Orosz ist stellvertretendes Mitglied im Ausschuss der Regionen

Vom Deutschen Städtetag benannt, ist Dresdens Oberbürgermeisterin Helma Orosz ab diesem Jahr stellvertretendes Mitglied im Ausschuss der Regionen und kann damit die kommunalen Interessen bei der Gestaltung europäischer Politik mit vertreten. Der Ausschuss der Regionen (AdR) war 1992 durch den Vertrag von Maastricht errichtet worden, mit dem Vertrag von Lissabon (2009) wurde die Europäische Kommission [...]

Partnerstädte treffen sich zum Eishockeyturnier in der EnergieVerbund Arena

Am Sonnabend, 2. Februar, findet in der EnergieVerbund Arena im Sportpark Ostra der 6. Dresdner Hockey Hobby Cup statt. Zu diesem Turnier werden neben dem Veranstalter, den Ice Pilots aus Dresden, auch Eishockeyteams aus den Partnerstädten teilnehmen: WTH Wrocław (Breslau), Rossa (St. Petersburg), EEG Hamburg und HC Medvedi (Ostrava). Die Siegermannschaft wird von 10 bis [...]

81. Grundschule zieht um

Während die Schülerinnen und Schüler ab 4. Februar zwei Wochen Winterferien genießen, wird die 81. Grundschule, Robert-Weber-Straße, geräumt. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Bürgerversammlung im Ortsamt Loschwitz am 4. Februar

Am Montag, 4. Februar, findet 18 Uhr im Ortsamt Loschwitz, Grundstraße 3, eine Bürgerversammlung zu verschiedenen Themen aus dem Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Bau statt. Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich dazu eingeladen. Baubürgermeister Jörn Marx wird einige der bereits schriftlich vorliegenden Fragen beantworten. Insbesondere geht es um den Themenkomplex des rechtselbischen Radweges. Aber auch andere Fragen, [...]

Kunstwerk verschönert Hepkeplatz

Am Donnerstag, 31. Januar, 11 Uhr, stellen Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft das Kunstwerk „Mutter mit Kindern“ des Bildhauers Ernst Hermann Grämer auf dem Hepkeplatz auf, nachdem dies in der letzten Woche aufgrund der Witterung nicht möglich war. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Weihnachtsbaumsammlung der Stadt abgeschlossen

Nach den Weihnachtsfeiertagen gaben die Dresdnerinnen und Dresdner rund 69 300 Weihnachtsbäume – insgesamt 301 Tonnen – bei der kostenlosen Sammelaktion der Stadt ab. Das sind 3700 Stück oder 16 Tonnen mehr als im Vorjahr. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Geschenkt, verfemt, beschlagnahmt – jetzt zurück in der Sammlung

Otto Dix’ Gemälde „Sonnenaufgang“ (1913) kehrt zurück in die städtischen Sammlungen DresdenDank großzügiger Unterstützung konnte die Städtische Galerie Dresden, das Kunstmuseum der Landeshauptstadt, gemeinsam mit vier namhaften Stiftungen mit Otto Dix‘ „Sonnenaufgang“ ein Schlüsselgemälde aus dem Frühwerk eines der wichtigsten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts für ihre Sammlung zurück erwerben. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Hightech-Standort Dresden präsentiert sich in Japan und Südkorea

Dresden punktet mit Kompetenzen im Bereich Flexible ElektronikVom 30. Januar bis zum 1. Februar 2013 präsentiert sich die Landeshauptstadt Dresden als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort in Japan und Südkorea. Im Mittelpunkt der Messeauftritte auf der „nano tech 2013“ in Tokio und der „SEMICON Korea 2013“ in Seoul steht das Thema Flexible Elektronik. Quelle: Pressemitteilung der Stadt [...]

Auf unseren Straßen – Dresden am 13. Februar – zwischen stillem Gedenken, Demos und Blockaden

Dresden am 13. Februar. In jedem Jahr entbrennt aufs Neue der erinnerungspolitische Streit.Es stellen sich viele Fragen. Es werden höchst unterschiedliche Antworten gegeben. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden