Der Dresdnerwolf


Neues und Altes aus Dresden – Elbflorenz

Oktober, 2011

„Vater sein heute – neue Rolle, neues Glück?" – Podiumsdiskussion im Stadtmuseum

Männer sprechen über ihre Erfahrungen bei einer öffentlichen PodiumsdiskussionEine Podiumsdiskussion zum Thema „Vater sein heute – neue Rolle, neues Glück? Und wie bekommt man(n) das alles unter einen Hut?“ findet am Mittwoch, 2. November, 19 Uhr, im Stadtmuseum Dresden, Wilsdruffer Straße 2, statt. Dazu laden die Gleichstellungsbeauftragte Kristina Winkler und der Verein Männernetzwerk Dresden alle [...]

13 000 Blaue Tonnen bei der Stadt bestellt

Weitere Anmeldungen bis zum Jahresende empfohlenFast 12 000 Dresdner Grundstückseigentümer folgten bislang dem Aufruf der Landeshauptstadt Dresden und bestellten rund 13 000 städtische Blaue Tonnen, die zu Beginn des neuen Jahres eingeführt werden. Dazu nutzten sie ein Bestellformular, das die Stadt mit Informationen zum neuen Altpapiersammelsystem im August an die Grundstückseigentümer versendet hat. „Die bisherigen [...]

„Schlüssiges Konzept“ vorgelegt: Die Stadt Dresden hat angemessene Unterkunftskosten ermittelt

Etwa 10 000 Empfängerinnen und Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozialgeld und Grundsicherung können bald mit höheren Zuschüssen für ihre Unterkunft rechnen. Das geht aus dem heute von Sozialbürgermeister Martin Seidel vorgestellten Gutachten zur Ermittlung angemessener Unterkunftskosten hervor. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Bürgerarbeitsplätze bis Ende 2011 beantragen

Nur noch bis zum 31. Dezember ist es möglich, vom Bund geförderte Bürgerarbeitsplätze beim Bundesverwaltungsamt zu beantragen. Vereine, Verbände und Initiativen, die Interesse an der Schaffung von Bürgerarbeitsplätzen haben, können sich an das Jobcenter Dresden wenden, das beim Beantragen Hilfe und Unterstützung bietet: Telefon 4 75 39 99 und E-Mail Jobcenter-Dresden.Team340@jobcenter-ge.de Quelle: Pressemitteilung der Stadt [...]

Forum deutscher Wirtschaftsförderer in Berlin

Zum zehnten Mal lädt am 17. und 18. November 2011 im dbb forum in Berlin der Jahreskongress deutscher Wirtschaftsförderer ein. Unter dem Motto „Wirtschaftsförderung 2011: Renaissance der Bestandsentwicklung!“ treffen sich Wirtschaftsförderer der Städte und Gemeinden sowie Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Veränderte Öffnungszeiten für Dresdner Märkte

Für die Wochenmärkte in Dresden gelten vom 1. November bis 31. Dezember 2011 veränderte Öffnungszeiten.Weitere Infos unter www.dresden.de/maerkte Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Parkplatz Omsewitzer Ring in Gorbitz wird wieder ein Stück Natur

Seit Mitte Oktober bis voraussichtlich Anfang Dezember renaturieren Arbeiter im Auftrag der Dresdner Verkehrsbetriebe AG und des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt Dresden den Parkplatz Omsewitzer Ring in Dresden-Gorbitz. Sie pflanzen Bäume und Sträucher und legen Wiesenflächen an. Gleichzeitig lösen die Fachkräfte die Versiegelung des Bodens. Hierfür entfernen sie den Asphalt der befestigten Parkplatzdecke, tragen [...]

Dresden erhält Sonderpreis im Sächsischen Wettbewerb „Gärten in der Stadt“

Spielplatz „Notruf-Zentrale 112“ für die gemeinsame Gestaltung mit den Kindern ausgezeichnetUmweltminister Frank Kupfer zeichnete gestern, 24. Oktober, die Gewinner des 8. Sächsischen Landeswettbewerbes „Gärten in der Stadt“ aus. In der dritten Kategorie „Außenanlagen in Wohngebieten oder Erholungsbereiche innerhalb von Gewerbegebieten“ erhielt der Spielplatz auf der Berliner Straße 29 in der Landeshauptstadt Dresden einen Sonderpreis. „Dieser [...]

Einseitige Sperrung des Rad- und Gehwegs der Albertbrücke

Am Donnerstag, 27. Oktober, wird das Mittelteil der Behelfsbrücke an der Albertbrücke eingehoben. Der Aufbau der dazu notwendigen Kräne auf beiden Elbufern erfolgt bereits am 26. Oktober 2011. Aus Sicherheitsgründen ist der Rad- und Gehweg der Albertbrücke auf der Seite Behelfsbrücke am 27. Oktober von 8 bis 18 Uhr gesperrt. Ein Betreten ist ausdrücklich untersagt. [...]

Sanierung der Mittelschule Weixdorf liegt im Plan

Die Bauarbeiten an der Mittelschule Weixdorf, Alte Dresdner Straße 22, liegen im Plan. Zum Schuljahresbeginn 2012/2013 kann die Schule nach einer umfassenden Sanierung und mit einer neu errichteten Pausenhalle bezogen werden. Die Außenanlagen werden ebenfalls neu gestaltet. Baustart war Mitte November 2010. Abgeschlossen sind sämtliche Abbruch- und Beräumungsarbeiten sowie die Baumfällarbeiten und Umpflanzungen. Entlang der [...]