Der Dresdnerwolf


Neues und Altes aus Dresden – Elbflorenz

März 21st, 2011

Cotta: Reparaturen an der Weißeritzbrücke Würzburger Straße

Auf der Brücke Würzburger Straße beginnen heute die Arbeiten auf dem rechten Fußweg in Richtung Tharandter Straße. Der Bau dauert voraussichtlich bis 26. Mai. Der Fußweg ist in dieser Zeit gesperrt, Fußgänger können die gegenüberliegende Gehbahn nutzen. Für Autos gibt es während der Bauzeit keine Einschränkungen.Risse und Ausbrüche im Beton der so genannten Kappe (Randbalken), [...]

Bauarbeiten am Verkehrszug Waldschlößchenbrücke

In der 12. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 – Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseAn der Vorlandbrücke im Altstädter Bereich geht die Montage der Krag- und Längsträger für die späteren Geh- und Radwege weiter. Die Arbeiter verschweißen in dieser Woche die Bogenfüße fest mit dem jeweiligen Bogen sowohl auf der Altstädter als auch auf [...]

Schüler pflanzen für die Zukunft – Projekt zum Internationalen Tag des Waldes

Heute, zum Internationalen Tag des Waldes, pflanzen Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen des Evangelischen Kreuzgymnasiums gemeinsam mit der Stiftung Wilderness International und dem Amtsleiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Detlef Thiel, rund 2450 Bäume auf einer Forstfläche in Dresden-Hellerberge, am Diebsteig (Nähe Magazinstraße).Bis etwa 2003 befand sich an dieser Stelle eine Lagerfläche des [...]

Musikalische Preisträger 2011

Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden an Jazzmusiker Günter „Baby“ SommerFörderpreis der Landeshauptstadt Dresden für das Ensemble „El perro andaluz“Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert überreichte am Samstag, den 19. März im Dresdner Kulturrathaus in feierlichem Rahmen den Kunstpreis und den Förderpreis der Landeshauptstadt Dresden an die Preisträger 2011.Mit dem Kunstpreis 2011 der Landeshauptstadt Dresden wurde der Jazzmusiker [...]

Neue Selbsthilfegruppe für Frauen in der Lebensmitte entsteht

Mitglieder für den Erfahrungsaustausch gesuchtIn Dresden gründet sich eine neue Selbsthilfegruppe für Frauen in der Lebensmitte. Gesucht sind in-teressierte Mitwirkende ab etwa 45 Jahren, die sich in einer persönlichen Umbruchphase befinden. Wie gelingt es etwa, besser mit familiären, biologischen oder sozialen Veränderungen zurechtzu-kommen und sich im bevorstehenden Lebensabschnitt weiter zu orientieren. Es geht um Themen [...]