Der Dresdnerwolf


Neues und Altes aus Dresden – Elbflorenz

Januar, 2011

Ausstellungseröffnung: „Vietnam ungeschminkt – Momente einer Reise durch Vietnam“

Schon traditionell feiern die in Dresden lebenden Chinesen und Vietnamesen auch in Dresden den Jahreswechsel nach dem Mondkalender. So feiern beide Kulturen in diesem Jahr am 3. Februar den ersten Tag des neuen Mondjahres, für die Chinesen das Jahr des Hasen, für die Vietnamesen das Jahr der Katze.Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert eröffnetam Dienstag, 1. [...]

Straßen an der Altmarkt-Südseite bis Mitte Mai komplett

Keine Sperrungen nötigDer Neubau des Holiday Inn Express Hotels an der Altmarkt-Südseite geht in die Schlussphase. In dem Zuge kann auch die Stadt die angrenzenden Zufahrten und Straßen neu ordnen. Die Arbeiten beginnen am Montag (31. Januar) und werden bis Mitte Mai dauern. Straßensperrungen am stark frequentierten Dr.-Külz-Ring sind nicht zu erwarten.Im Einzelnen werden folgende [...]

Hochwasser-Alarmstufe 1 für Elbe aufgehoben

Kein erneuter Anstieg zu erwartenDas Umweltamt hebt mit sofortiger Wirkung die Hochwasser-Alarmstufe 1 für die Elbe im Stadtgebiet Dresden auf. Der Wasserstand liegt mit gegenwärtig 3,62 Meter nur noch unwesentlich über dem Richtwert. Ein erneuter Anstieg am Pegel Dresden ist nach Einschätzung der Fachleute nicht zu er-warten. Das Landeshochwasserzentrum Sachsen hatte seine tägliche Berichterstattung zur [...]

Musikalische Preisträger 2011

Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden an Jazzmusiker Günter Baby SommerFörderpreis der Landeshauptstadt Dresden für das Ensemble „El Perro Andaluz“Für 2011 lagen der Jury insgesamt 13 Vorschläge für den Kunstpreis und zehn Vorschläge für den Förderpreis vor. Das von der Oberbürgermeisterin berufene Auswahlgremium entschied sich wie folgt:Mit dem Kunstpreis 2011 der Landeshauptstadt Dresden wird der Jazzmusiker und [...]

Konzertreihe des FORUM TIBERIUS zum 50. Jubiläum der Städtepartnerschaft Dresden – St. Petersburg

Zum Konzert am Mittwoch, 2. Februar, 19 Uhr lädt das FORUM TIBERIUS – Internationales Forum für Kultur und Wirtschaft in die Kajo-Schommer-Lounge am Neumarkt 1 (Eingang QF-Hotel) ein. Tobias Bäz (Cello) und Andreas Hecker (Klavier) bringen Werke von Schumann, Schnittke, Brahms und Skrjabin zu Gehör. Die Veranstaltung ist die erste innerhalb einer bis Dezember monatlich [...]

Informationsveranstaltung zur Elbstaustufe Děčín am 31. Januar

Am Montag, 31. Januar, 18.30 Uhr (Einlass ist ab 18 Uhr) findet im Ratskeller, Eingang Kreuzstraße, eine öffentliche Informationsveranstaltung zu der geplanten Staustufe in der Elbe bei Děčín statt. Im Rahmen der guten Zusammenarbeit mit den tschechischen Wasserwirtschaftsbehörden kommt die Landeshauptstadt deren Wunsch entgegen, das Projekt in Dresden vorzustellen.Der leitende Direktor der Wasserwirtschaftsbehörde Elbe, Vaclav [...]

Elbe steht in Dresden bei 3,74 Meter – Unverändert gilt die Alarmstufe 1

Seit gestern gibt es kaum Veränderungen am Elbpegel Dresden. Das Wasser geht nur noch sehr langsam zurück, genau genommen um nur vier Zentimeter. Seit heute morgen ist an der Augustus-brücke gar ein Stillstand zu verzeichnen. Es werden 3,74 Meter angezeigt. Für die Elbe im Stadtge-biet gilt weiterhin die Hochwasser-Alarmstufe 1. Die Aufhebung ist frühestens möglich, [...]

Stadtteilsozialdienst Blasewitz/Loschwitz bleibt am Freitag geschlossen

Aufgrund eines technischen Problems bleibt der für Blasewitz und Loschwitz zuständige Stadtteilsozialdienst des Jugendamtes auf der Grundstraße 3 am Freitag, 28. Januar, geschlossen. Der nächste reguläre Sprechtag findet am Dienstag, 1. Februar, statt. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Baumfällungen an der Lauensteiner Straße

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft pflanzen im Frühjahr 2011 auf der Lauensteiner Straße im Abschnitt zwischen Schandauer Straße und Eisenacher Straße 44 junge Winterlinden der Sorte Rancho (Tilia cordata Rancho). Die Straßenbaumpflanzung kostet etwa 70 000 Euro.Im Zuge der Bauvorbereitung fällen morgen, 28. Januar, die Mitarbeiter dort sieben Altbäume, welche beschädigt [...]

Elbe steht in Dresden bei 3,74 Meter

Unverändert gilt die Alarmstufe 1Seit gestern gibt es kaum Veränderungen am Elbpegel Dresden. Das Wasser geht nur noch sehr langsam zurück, genau genommen um nur vier Zentimeter. Seit heute morgen ist an der Augustus-brücke gar ein Stillstand zu verzeichnen. Es werden 3,74 Meter angezeigt. Für die Elbe im Stadtge-biet gilt weiterhin die Hochwasser-Alarmstufe 1. Die [...]