Der Dresdnerwolf


Neues und Altes aus Dresden – Elbflorenz

August, 2010

Schüler und Studenten im deutsch-russischen Austauschfieber

Wie intensiv die Städtepartnerschaft zwischen Dresden und St. Petersburg von jungen Leuten gelebt wird, zeigen gleich drei Schüler- und Studentenaustausche, die bis Mitte September in der Landeshauptstadt und der russischen Partnerstadt stattfinden. Den Anfang machen 15 Studierende der Fakultäten Wirtschaftswissenschaften, Verkehrswissenschaften und Medizin der Technischen Universität Dresden, die beim mittlerweile bereits 18. Studentenfachaustausch bis 4. [...]

Stadtplaner aus sechs europäischen Städten tagen im Rahmen von EUROCITIES in Dresden

Vom 1. bis 3. September 2010 sind Stadtplaner aus Oslo, Porto, Den Haag, Preston und Berlin zu Gast in Dresden. Gemeinsam mit ihren Kollegen aus der Elbestadt arbeiten sie in der Kernarbeitsgruppe „Städtische Erneuerung“ im Netzwerk EUROCITIES zusammen und beschäftigen sich in verschiedenen Treffen in den Jahren 2009/2010 mit Aspekten benachteiligter Stadtgebiete und dem Umgang [...]

Richtfest für Gerätehaus Feuerwehr Cossebaude

Neubau für 1,2 Millionen EuroAm Mittwoch, 1. September, 17 Uhr wird Richtfest für den Rohbau des neuen Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Cossebaude gefeiert. Neben den Bauleuten sind morgen mit dabei der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel, Wehrleiter Matthias Schmidt und Ines Pohl, Ortsvorsteherin Cossebaude.Mit dem Neubau verbessern sich für die 47 Kameradinnen und Kameraden die Bedingungen [...]

Vorübergehende Schließung der Tumorberatungsstelle

Krankheitsbedingt bleibt die Tumorberatungsstelle des Gesundheitsamtes Dresden, Braunsdorfer Straße 13, bis einschließlich 3. September geschlossen. Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Holzarbeiten im Kommunalwald der Landeshauptstadt

Im September führt das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft im Albertpark und nahe der Autobahn bei Hellerberge Durchforstungs- und Holzeinschlagsarbeiten durch.Bei der Durchforstung wird eine größere Anzahl Bäume gezielt entnommen. Die Arbeiter achten dabei streng auf die Einhaltung der Prinzipien einer nachhaltigen Bewirtschaftung. Damit ist der jährliche Zuwachs an Holz größer als die Menge des [...]

Literatur zwischen Messer und Gabel

Die Bibliothek Pieschen (Bürgerstraße 63, Tel. 4 79 85 38) wird 80 Jahre alt und lädt diesbezüglich am 1. September 2010um 19.30 Uhr zu einer Überraschungsveranstaltung ein.Die Mitarbeiter der Bibliothek gestalten einen Abend zwischen literarischen Kostbarkeiten und kulinarischen Leckereien.Der Eintritt ist frei.Kristin SchrenkAzubi Öffentlichkeitsarbeit Quelle: Pressemitteilung der Stadt Dresden

Tag des offenen Denkmals am 12. September 2010

„Denkmalschutz live“- kann als Slogan jedes Jahr für den Tag des offenen Denkmals stehen. Was dürfen die Besucher in diesem Jahr erwarten? Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die in Deutschland den Tag des offenen Denkmals koordiniert, stellt diesem jeweils ein besonderes Motto voran. Dieses Jahr lautet es: „Kultur in Bewegung – Reisen, Handel und Verkehr“. „Zu [...]

Striesen: Instandsetzung Brücke Niederwaldstraße

Vollsperrung in der Woche vom 11. bis 15. OktoberAm 6. September beginnen Bauarbeiten auf der Niederwaldstraße in Dresden-Striesen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Voglerstraße und Niederwaldplatz, wo die Brücke über den Blasewitz-Grunaer Landgraben bis Mitte Oktober instandgesetzt wird. Die turnusmäßige Brückenkontrolle hatte ergeben, dass Geländer, Gehwege und Fahrbahn erneuerungsbedürftig sind. 50 000 Euro werden nun [...]

Selbsthilfe für erwachsene Kinder psychisch kranker Eltern

Gruppe nimmt neue Mitglieder aufDie Selbsthilfegruppe für erwachsene Kinder psychisch kranker Eltern ist offen für weitere Mitglieder. Im geschützten Rahmen Gleichbetroffener sind entlastende Gespräche möglich. Sie vermitteln Denkanstöße und bieten die Chance zur neuen Sichtweise auf die jeweilige familiäre Situation. Treff ist jeden zweiten Montag des Monats, von 17.00 bis 18.30 Uhr in der Psychosozialen [...]

Bauarbeiten am Verkehrszug Waldschlößchenbrücke

In der 35. Kalenderwoche 2010 gehen die Arbeiten wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 – Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseDie Baustelle ist noch von den Resten der Hochwasserverunreinigung zu befreien. Auf dem Altstäd-ter Stahlbau-Vormontageplatz gehen die Korrosionsschutzarbeiten am Stromfeld weiter. Im Vorland werden weitere Hauptträger auf die vorbereiteten Hilfsgerüste und V-Stützen aufgelegt, miteinander verschweißt und durch Querträger stabilisiert. [...]