Der Dresdnerwolf


Neues und Altes aus Dresden – Elbflorenz

Dezember, 2009

Über 90 Prozent der Dresdner Autos haben grüne Umweltplakette

Zum Jahresende 2008 waren in Dresden 189 579 private Pkw angemeldet. Deren Bestand stieg seit 1998 im jährlichen Durchschnitt um 0,8 Prozent, was etwa dem Bevölkerungszuwachs entspricht.Der Motorisierungsgrad, ausgedrückt als Pkw-Halter je 1000 Haushalte, sank dagegen wegen der Zunahme von Haushalten mit immer weniger darin lebenden Personen von 781 im Jahr 1999 auf 738 im [...]

Offenes Tierheim am ersten Januarwochenende

Das nächste Vermittlungswochenende im städtischen Tierheim in Stetzsch, Zum Tierheim 10 findet am 2. und 3. Januar 2010 von 13 bis 15 Uhr statt. Alle Interessenten sind dazu recht herzlich eingeladen. Jeder tierliebe Bürger kann sich vorab bereits im Internet unter www.dresden.de/tierheim einen ersten Überblick über die Tiere verschaffen, die auf einen neuen Besitzer warten. [...]

Zahl der Erwerbstätigen erreicht den höchsten Stand seit 1991

Die Kommunale Statistikstelle legt Statistiken zur wirtschaftlichen Entwicklung sowie zu den Sozialdaten für die Dresdner Stadtteile vor.Von den fast 23 000 Dresdner Betrieben waren die meisten in den Stadtteilen Äußere Neustadt und Blasewitz ansässig. 89 Prozent dieser hatten weniger als zehn Beschäftigte, in 90 Großbetrieben arbeiteten aber mehr als ein Drittel aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten.Die Zahl [...]

2008 in Dresden: drittes Jahr in Folge mehr Geburten als Sterbefälle

In Dresden war im Jahr 2008 die Zahl der Geburten größer als die Zahl der Sterbefälle. Diese positive Bilanz zieht die Stadt bereits das dritte Jahr in Folge. Die Zahl der Geborenen stieg um 200 auf 5507, die der Gestorbenen sank um 3 auf 4775. Das Geburtenplus von 732 wurde nach dem Zweiten Weltkrieg nur [...]

Bauvorhaben südlicher Altmarkt

Vom 4. Januar bis voraussichtlich 13. März 2010 nimmt die Fa. Brühl im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt Dresden den weiteren Ausbau der Kramergasse vor. Die Bauarbeiten stehen im Zusammenhang mit der Errichtung des nh-Hotels am Altmarkt. Die Gehbahnen westlich und nördlich des Hotels werden hierbei komplettiert und mit Granitplatten befestigt. Die Kramergasse [...]

Bilanz der Baumaßnahmen aus dem Konjunkturprogramm II

Durch das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden wurden im Jahresverlauf 2009 zahlreiche der aus Mitteln des Konjunkturprogramms II geplanten Baumaßnahmen realisiert. So wurden, um Anwohnerinnen und Anwohner besser vor Lärm zu schützen, auf folgenden Straßen schadhafte Pflaster- durch Asphaltdecken ersetzt:- Alte Meißner Landstraße,- Bautzner Straße,- Saalhausener Straße,- Uhlandstraße,- Wilsdruffer Straße,- Bismarckstraße (Abschnitt),- Hechtstraße (Abschnitt),- [...]

Wohin mit den Weihnachtsbäumen nach dem Fest? (Entsorgung Weihnachtsbaum Dresden)

Vom 30. Dezember 2009 bis zum 13. Januar 2010 stellt die Landeshauptstadt Dresden an 105 Standplätzen Container zur gebührenfreien Entsorgung von Weihnachtsbäumen bereit. Die Weihnachtsbäume werden geschreddert und zu Kompost verarbeitet. Darum bittet die Stadt, den Baumschmuck vor der Entsorgung zu entfernen. Zusätzlich zu den Sammelcontainern stehen am Sonnabend, 9. Januar, Entsorgungsfahrzeuge ausschließlich für Weihnachtsbäume [...]

Wie wählerisch sind die Dresdner?

Bei den drei überregionalen Wahlen 2009 wählten in Dresden von den über 60-Jährigen zwei Drittel die CDU oder die LINKE. Von den unter 35-Jährigen waren es nur ein Drittel, die diesen Parteien ih-re Stimmen gaben. Bei der Landtagswahl ging zum Beispiel bei der LINKEN der Anteil bei den jünge-ren Wählern gegenüber den Älteren auf ein [...]

Silvester in der Dresdner Neustadt

Anton Launer hat sich die Mühe gemacht und auf seinem Blog dem Neustadt-ticker.de eine Liste zusammengestellt, was man in der Dresdner Neustadt in der Silvesternacht erleben kann. Die Liste findet man hier: http://www.neustadt-ticker.de/termine/silvester-in-der-neustadt

Fachprogramm zur KarriereStart 2010 veröffentlicht

Das Fachprogramm zur KarriereStart ist veröffentlicht. Ab sofort kann es im Internet unter www.messe-karrierestart.de eingesehen werden. Wem die gedruckte Form lieber ist, für den liegt die Broschüre unter anderem im Rathaus an der Pforte aus. Das Fachprogramm gibt Informationen zu den über 180 Veranstaltungen der Aussteller, die während der Messe vom 22. bis 24. Januar [...]